Seite auswählen

Sein vierter Platz vor wenigen Monaten in Lissabon hat Deutschland wieder mit dem im Eurovision Song Contest versöhnt: Michael Schulte ist mittlerweile eine feste Größe in der deutschen Musikszene und gehört zu den vielen internationalen und nationalen Stars, die José Carreras am 12. Dezember 2018 in der 24. José Carreras Gala (www.josecarrerasgala.de) im Kampf gegen Leukämie und andere Blut- und Knochenmarkserkrankungen unterstützen. Deutschlands emotionalstes Benefiz-Ereignis wird auch in diesem Jahr wieder live ab 20.15 Uhr bei SAT.1 Gold (www.sat1gold.de) aus den Münchner Bavaria Studios im frei empfangbaren Fernsehen ausgestrahlt.

Michael Schultes ESC-Song „You Let Me Walk Alone“hielt sich acht Wochen in den deutschen Charts. Seinen ersten Erfolg sicherte sich der Singer-Songwriter 2012, als er bei der Gesangs-Castingshow„The Voice of Germany“den dritten Platz holte und anschließend sein bislang erfolgreichstes Album „Wide Awake“ veröffentlichte. Neben der Musik ist Michael Schulte auch sozial engagiert. So erschien in diesem Jahr das Musikhörspiel und Album zum Projekt „Die Kinder der toten Stadt – Musikdrama gegen das Vergessen“, in dem Schulte die männliche Hauptrolle singt und spricht. Das Stück erzählt das erschütternde Schicksal der in Theresienstadt gefangenen Kinder während der NS-Zeit.

Michael Schulte: „Ich finde es gut, wenn wir als Künstler unsere Bühne auch dazu nutzen, um wichtige Themen voranzubringen. Ich verfolge seit vielen Jahren das großartige Engagement von José Carreras gegen Leukämie und andere Blut- und Knochenmarkserkrankungen. Es ist mir deshalb eine Ehre, diesen Mann und diese Mission gemeinsam mit vielen namhaften Künstlerinnen und Künstlern unterstützen zu dürfen. Ich freue mich auf die 24. José Carreras Gala.“

Bereits zugesagt für die 24. José Carreras Gala haben Jonas KaufmannDavid Garrett, Santiano, Christina Stürmer und Nico Santos.  

Dr. Gabriele Kröner, Geschäftsführender Vorstand der José Carreras Leukämie-Stiftung: „Mit der José Carreras Gala und vielen weiteren Benefiz-Aktionen hat die José Carreras Leukämie-Stiftung in über zwei Jahrzehnten bislang mehr als 220 Millionen Euro an Spenden generiert. Wir konnten damit bereits über 1.200 Forschungs-, Infrastruktur-  und Sozialprojekte unterstützen. Der Titel von Michael Schulte ist hier gewissermaßen Mission: Wir lassen die betroffenen Patienten nicht allein.“