Seite auswählen

Ausverkaufte Halle, großartige Hilfe: Die norddeutsche Kultband Santiano stellt ihre große Deutschland-Tournee „Im Auge des Sturms“ in den Dienst der guten Sache und sammelt während der Konzerte für die José Carreras Leukämie-Stiftung. Am Freitagabend waren die Seemanns-Rocker zu Gast in Oldenburg.

Santiano und Dr. Gabriele Kröner, Geschäftsführender Vorstand der José Carreras Leukämie-Stiftung Foto: DJCLS

„Es war eine Mega-Stimmung und eine Mega-Spendenbereitschaft“, so Dr. Gabriele Kröner. Der Geschäftsführende Vorstand der José Carreras Leukämie-Stiftung. „Allein bei diesem Konzert konnten wir über 5000 Euro an Spenden generieren. Danke. Danke. Danke und Ahoi.“

Santiano beim Sammeln im Foyer der Halle

Aber damit noch nicht genug: Santiano wird auch am 12. Dezember 2018 in der 24. José Carreras Gala zu Gast sein, um Stifter und Weltstar José Carreras zu unterstützen, das große Ziel zu erreichen: Leukämie muss heilbar werden. Immer und bei jedem.

Mega-Stimmung beim Konzert von Santiano

Santiano: „Wir freuen uns riesig, nach 2016 jetzt am 12. Dezember 2018 erneut José Carreras in seinem couragierten Kampf gegen Leukämie unterstützen zu dürfen. Die Tatkraft aller ist gefragt, und wir sind gerne dabei.“

 

Die Fans feiern Santiano

Doch bevor die Jungs von Santiano bei der Gala in München auftreten, sind sie weiter auf Tour.

Die Termine:

02.12. Leipzig, Arena-Leipzig

04.12. Schwerin, Sport- und Kongresshalle

05.12. Hannover, TUI Arena

06.12. Chemnitz, Chemnitz Arena

08.12. Braunschweig, Volkswagen Halle

09.12. Bielefeld, Seidensticker Halle

10.12. Ludwigsburg, MHP Arena

11.12. CH-Zürich, Hallenstadion

 

 

 

Nach der Tournee kommen Santiano zur 24. José Carreras Gala