Seite auswählen

Einspielfilme in der 24. José Carrera Gala

Juno: Ihr starker Kampf gegen Leukämie

Wir lernen jetzt eine Frau kennen, die nach zwei Jahren zwischen Hoffen und Bangen die Leukämie endlich besiegt hat. Ihr Krankheitsverlauf war so ungewöhnlich und selten, dass sie ihr Überleben vielleicht einem Zusammenspiel von Ärzten, Schutzengeln und jeder Menge Glück verdankt. Doch die Monate der Ungewissheit lassen sich trotzdem nicht so einfach abstreifen.

Santiano unterstützen Kampf gegen Leukämie

Ahoi! Und: Danke! Die norddeutsche Kultband Santiano setzt sich seit Jahren die José-Carreras-Stiftung ein – und dies nicht nur in der José Carreras Gala, sondern auch unterwegs auf Tour..

José Carreras Gala: Großer Überraschung für Sienna

Die José Carreras Leukämie-Stiftung möchte Ihnen hier Sienna aus Berlin vorstellen. Sie ist 11 Jahre alt und an einer besonders aggressiven Form der Leukämie erkrankt. Deswegen musste sie in den vergangenen Monaten auch eine besonders kräftezehrende Chemotherapie über sich ergehen lassen. Sienna hat das so großartig gemeistert, dass wir gesagt haben:
„Das muss belohnt werden!“ Was wir dem Mädchen nicht verraten haben: Es ging zu The Voice of Germany, die große Musik-Show in SAT.1 und auf ProSieben.

Leukämie-Patient Elias: Ein Wunsch geht in Erfüllung

Jetzt erleben wir, wie einem kleinen Patienten ein großer Wunsch erfüllt wird. Ein Tag, den Elias niemals vergessen wird – beim VfL Wolfsburg.

Leandra kämpft im Schwabinger Krankenhaus

José Carreras Gala am 12. Dezember 2018 in München: In 12 Tagen ist Heiligabend und in den Krankenhäusern warten viele Leukämiepatienten noch auf die Nachricht: Darf ich Weihnachten nachhause? Oder muss ich die Feiertage wohl oder übel im Krankenhaus verbringen? Diese Frage treibt auch die Familie von Leandra aus München um. Leandra war noch ein Säugling als bei ihr Leukämie diagnostiziert wurde. Und das war leider nicht die letzte schlechte Nachricht: Im Oktober bekam sie einen Rückfall.

Tim: Ein guter Freund ist an seiner Seite

Das Schlimmste für viele Kinder, die an Leukämie erkranken, ist die Einsamkeit im Krankenhaus. Für die Freunde geht das normale Leben weiter mit Schule, Hausaufgaben, Fußballverein und gemeinsam Abhängen. Irgendwann werden die Besuche seltener.
Anders ist das zum Glück bei Tim aus Hamm in Westfalen. Seit die beiden klein sind kann er sich immer auf seinen besten Freund verlassen.

Isabella: Aufgeben ist keine Option

Nach einem Rückschlag wieder aufzustehen, den Mut nicht zu verlieren, wenn eine Therapie, in die man seine gesamten Hoffnungen gesetzt hatte, nicht anschlägt: Vor dieser schweren Aufgabe steht eine junge Patientin, die wir ihnen jetzt vorstellen wollen: Isabella

Bernsteinsee: Auszeit, um neue Kraft zu tanken

Die Sorge um das kranke Kind ist immer präsent, gleichzeitig muss der gesamte Alltag neu organisiert werden, um möglichst viel Zeit beim Patienten zu verbringen. Deswegen hat sich eine Initiative im Landkreis Gifhorn in Niedersachsen gesagt: Diese Familien brauchen dringend mal eine Auszeit, um neue Kraft zu tanken. Alle zusammen!

Eine Mutter kämpft sich zurück ins Leben

Es bleibt noch eine Menge zu tun, aber jeder kleine Schritt zum Besseren ist die Mühe wert. Menschen, die eine schwere Krebsdiagnose bekommen, gehen sehr unterschiedlich damit um. Der Eine zieht sich zurück und will seine Sorgen und Ängste erstmal mit sich selbst ausmachen. Andere gehen bewusst offen mit ihren Gefühlen um, weil es Ihnen hilft, wenn Sie alles loswerden können. Angela Wehrmann, kurz Angi, aus Baden-Württemberg hat ihre Gedanken mit Tausenden von Menschen auf Instagram geteilt. In Phasen voller Optimismus, aber auch an trüben Tagen mit vielen dunklen Wolken.

Nico Santos macht Leukämie-Patientin Luisa Mut

Luisa hat tatsächlich den größten Teil des letzten Jahres im Krankenhaus verbracht und viele Chemotherapien über sich ergehen lassen, immer begleitet von der Musik von Nico Santos. Deswegen war für uns klar: Sie muss ihn unbedingt mal persönlich treffen.

Sara: Schockdiagnose Leukämie

Alle 12 Minuten erkrankt in Deutschland ein Mensch an Leukämie oder einer verwandten Blutkrankheit. Die häufigste Form der Leukämie ist auch gleichzeitig die häufigste Krebsart bei Kindern. Meistens kommt die Schockdiagnose im Alter zwischen drei und sieben Jahren. So wie bei Sara.

Spenden-News mit Marlene Lufen

In den News stellte Marlene Lufen besondere Aktionen und Ereignisse der José Carreras Leukämie-Stiftung vor.