21. Juli 1988 – Barcelona erlebt einen ganz besonderen Abend. José Carreras betritt zum ersten Mal nach seiner Leukämie-Therapie wieder die Bühne und feiert ein gigantisches Comeback. Aus Dankbarkeit für seine Heilung widmet er sein Leben dem Kampf gegen Leukämie und gründet unter andem in Deutschland die José Carreras Leukämie-Stiftung, die in diesem Jahr ihr 25jähriges Jubiläum feiert. In Erinnerung an das Comeback des Weltstars hat BR Klassik in der Rubrik “Was heute geschah” ein großes Portrait über den Abend gesendet. Den Beitrag finden Sie hier.