Jeder Euro hilft, Leben zu retten und Leid zu lindern: Bei der 25. José Carreras Gala haben deshalb prominente Unterstützer Glücksschweine gestaltet, die jetzt über United Charity versteigert wurden. Besonders heiß begehrt war das Glücksschwein von Stargeiger David Garrett, das allein 3.011 Euro für den guten Zweck erzielte. Der Stargeiger unterstützt seit vielen Jahren José Carreras und die José Carreras Leukämie-Stiftung und ist bereits neun Mal in der José Carreras Gala für den guten Zweck aufgetreten.

David Garrett: „Ich bin seit vielen Jahren Botschafter der José Carreras Leukämie-Stiftung, weil ich sehe, wie wichtig das Engagement von José Carreras für die betroffenen Patienten und deren Familien ist. In den vergangenen zwei Jahrzehnten hat die José Carreras Leukämie-Stiftung allein in Deutschland über 200 Millionen Euro an Spenden generiert und damit die Forschung und zahlreiche Infrastrukturprojekte unterstützt. Dadurch konnten bereits viele Leben gerettet und großes Leid verhindert werden.“

José Carreras: „David Garrett ist nicht nur ein herausragender Künstler, sondern auch ein Mensch mit einem großen Herz. Sein nachhaltiges Engagement ist für unsere Mission sehr wichtig.“

Für den guten Zweck versteigert wurden in diesem Jahr auch die Glücksschweine von (in alphabetischer Reihenfolge) Arthur Abraham, Mariella Ahrens, Ronja Forcher, Max Giesinger, Marco Girnth, Raphaela Gromes, Peter Hadernacke, Ferdinand Hofer, Alexander Hold, Maite Kelly, Hardy Krüger Jr., Dr. Antje-Katrin Kühnemann, Philipp Lahm, Johnny Logan, LOTTE, Peter Maffay, Melanie Marschke, Barbara Meier, Amy Mußul, Mirka Pigulla, PUR, RB Leipzig, Mary Roos, Nina Ruge, Barbara Schöneberger, Steffen Schroeder, Matt Simons, Regine Sixt, Michael Trischan, voXXclub und Kati Wilhelm.