Zum heutigen Welt-Blutkrebstag erklärt unser Stiftungsbotschafter Matthias Killing, Moderator des SAT.1- Frühstücksfernsehens, wie wichtig es ist, weiterhin gemeinsam dafür zu kämpfen, dass Leukämie in Zunkunft bei jedem heilbar ist.
 
Pro Jahr erkranken in Deutschland rund 13.700 Menschen an Leukämien. Um Aufmerksamkeit auf das wichtige Thema “Leukämie” zu lenken und noch mehr Unterstützer im Kampf gegen diese Erkrankung zu gewinnen, findet seit 2014 der weltweite Aktionstag jährlich am 28. Mai statt. Die lebensbedrohliche Diagnose kann jeden überall treffen. José Carreras erhielt die Diagnose ‘Leukämie’ 1987 auf dem Höhepunkt seiner Karriere. Der weltberühmte Tenor konnte geheilt werden. Aus Dankbarkeit sowie seinem Mitgefühl für alle Betroffenen engagiert er sich seitdem mit ganzer Kraft im Kampf für die Heilung von Leukämie und gründete vor einem Vierteljahrhundert die José Carreras Leukämie-Stiftung.