Seite auswählen

3. José Carreras Golf-Cup

Perfektes Wetter, perfekter Platz, perfektes Rahmenprogramm und vor allem perfekter Zweck: Der 3. José Carreras Golf-Cup auf dem Margarethenhof oberhalb des bayerischen Tegernsee war wieder ein großer Erfolg. Insgesamt konnte über die Charity-Golf-Serie bereits ein mittlerer fünfstelliger Betrag an Spenden generiert werden. Mit dabei waren in diesem Jahr wieder als prominente Stiftungsbotschafter der Olympiasieger und fünffache Weltmeister Lars Riedel sowie Schauspieler Martin Gruber („Die Bergretter“).

Voller Power für den guten Zweck: Olympiasieger und Weltmeister Lars Riedel zeigt beim 3. José Carreras Golf-Turnier wieder seine Klasse als Longhitter. Foto: Torsten Fricke/José Carreras Leukämie-Stiftung

Dr. Gabriele Kröner, Geschäftsführender Vorstand der José Carreras Leukämie-Stiftung: „Der José Carreras Golf-Cup entwickelt sich zu einer nachhaltigen Charity-Tradition und fand in diesem Jahr zum 3. Mal statt. Unser Ziel ist es, Spenden zu sammeln und den Kampf gegen Leukämie und andere Krebsleiden ins öffentliche Bewusstsein zu bringen.“

3. José Carreras Golf-Cup: Olympiasieger Lars Riedel, Songwriter George Garcia, Dr. Gabriele Kröner, Geschäftsführender Vorstand der José Carreras Leukämie-Stiftung, und Schauspieler Martin Gruber. Foto: Torsten Fricke/José Carreras Leukämie-Stiftung

Serhat Kurnaz, Clubmanager Der Margarethenhof: „Mit unserem schönen Sport Menschen zu helfen, ist sehr erfüllend. Wir haben uns deshalb sehr gefreut, mit dem 3. José Carreras Golf-Cup auf dem Margarethenhof die wichtige Arbeit der José Carreras Leukämie-Stiftung weiter unterstützen zu können.“

Abendveranstaltung des 3. José Carreras Golf-Cups: Dr. Gabriele Kröner, Geschäftsführender Vorstand der José Carreras Leukämie-Stiftung, Schauspieler und Stiftungsbotschafter Martin Gruber, Sänger George Garcia und Serhat Kurnaz, Clubmanager Der Margarathenhof.

Den Bruttopreis gewannen beim 3. José Carreras Golf-Cup das Ehepaar Angelika und John Martens (Mitte). Dr. Gabriele Kröner (l.), Geschäftsführender Vorstand der DJCLS, und Serhat Kurnaz (r.), Clubmanager des Margarethenhofs, gratulieren herzlich. (Foto: Torsten Fricke – DJCLS)

Dr. Gabriele Kröner (l.), Geschäftsführender Vorstand der DJCLS, und Serhat Kurnaz (r.), Clubmanager des Margarethenhofs, gratulieren den 2. Netto- Siegern: Peter Bach (2.v.l.) und Rafael Schaffner (3.v.l.). (Foto: Torsten Fricke – DJCLS)

Dr. Gabriele Kröner (l.), Geschäftsführender Vorstand der DJCLS, und Serhat Kurnaz (r.), Clubmanager des Margarethenhofs, rahmen die 3. Netto-Sieger, Dr. Philip Catalá-Lehnen und Torsten Kiener, ein. (Foto: Torsten Fricke – DJCLS)

Karin Sassenscheidt (Mitte) wird von Dr. Gabriele Kröner, Geschäftsführender Vorstand der DJCLS, und Serhat Kurnaz, Clubmanager des Margarethenhofs, zum Sieg des Nearest to the PIN Damen beglückwünscht. (Foto: Torsten Fricke – DJCLS)

 

Peter Bach (Mitte) wird von Dr. Gabriele Kröner, geschäftsführender Vorstand der DJCLS, und Serhat Kurnaz, Clubmanager des Margarethenhofs, zum Sieg des Nearest to the PIN Herren beglückwünscht. (Foto: Torsten Fricke – DJCLS)

Dr. Gabriele Kröner (l.), Geschäftsführender Vorstand der DJCLS, und Serhat Kurnaz (r.), Clubmanager des Margarethenhofs, gratulieren Angelika Martens (m.) zu ihrem Sieg des Longest Drive Damen. (Foto: Torsten Fricke – DJCLS)

Dr. Gabriele Kröner, Geschäftsführender Vorstand der DJCLS, und Serhat Kurnaz (r.), Clubmanager des Margarethenhofs, gratulieren dem Sieger des Longest Drive Herren, Rafael Schaffner. (Foto: Torsten Fricke – DJCLS)

Erstmals kam es bei dem Golfturnier nicht nur auf den richtigen Umgang mit dem Golfschläger an, sondern auch auf das Allgemeinwissen. Den ersten Preis beim Golf-Cup-Quiz hatte der Münchner Musiker und Songwriter George Garcia gestiftet – ein Privatkonzert, das zum Saisonabschluss im Margarethenhof stattfinden wird.

Dr. Gabriele Kröner: „Unser Dank geht an alle unsere Charity-Golfer und Sponsoren, die das Golf-Turnier wieder zu einem Erfolg machen werden. Wir freuen uns auch über 80% Wiederholer. “

Danke an unsere Sponsoren

Als Sponsoren hatten wir wieder zahlreiche Unternehmen, welche das Catering während des Turniers, die Benefiz-Tombola und die Charity-Versteigerung unterstützt haben.

Das Team vom Lanserhof sorgte für ein kulinarisches Highlight beim 3. José Carreras Golf-Cup.. Foto: Torsten Fricke/José Carreras Leukämie-Stiftung

Wir danken (in alphabetischer Reihenfolge):

B.i.G. & STEALEX GmbH, Bayerischer Hof München und Hotel zur Tenne Kitzbühel, Bobteam Machata, Callaway Golf Company, CHOPARD & Cie. S.A., Patrick Coudert, DT – Die Tanzschule am Deutschen Theater, GAT – Golf am Tegernsee GmbH & Co. Grundstücksverwaltungs KG, Golf-Club Coburg e.V. Schloss Tambach, HERMANN-Spielwaren GmbH, Hockenheim-Ring GmbH, Kristjan Järvi, KAHLA/Thüringen Porzellan GmbH, Martin Kaymer, Kochhaus GmbH, Kulturgipfel GmbH, Lanserhof GmbH, Peter Mertes KG, Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Tangozentrum München, Tantris Restaurant GmbH & Co. Betriebs-KG, Tanzschule Wolfgang Steuer, Hotel THERESA GmbH, TOP Vermögen AG und Value Retail Management Germany GmbH