12. Dezember 2019 in Leipzig:

Peter Maffay und Mary Roos
kommen zur 25. José Carreras Gala

Leipzig/München, 25. Juli 2019 – Es wird ein ganz besonderer Abend: Weltstar José Carreras wird am 12. Dezember 2019 in Leipzig mit vielen internationalen und nationalen Künstlerfreunden in der 25. José Carreras Gala Spenden für den Kampf gegen Leukämie und anderer bösartiger Blut- oder Knochenmarkserkrankungen sammeln. Als erste Künstler zugesagt haben Peter Maffay und Mary Roos.

Peter Maffay: „Ich bewundere den nachhaltigen Einsatz meines Freundes José Carreras im Kampf gegen Leukämie. Dank dieses großen und nicht selbstverständlichen Engagements konnten bereits viele Leben gerettet werden. Dass seine Stiftung in diesem Gala-Jubiläumsjahr zur Wissenschaftsstiftung des Jahres ausgezeichnet worden ist, ist mehr als verdient.“

Bei der Jubiläumsgala wird der Rockstar mit Herz auch ein eigenes Jubiläum feiern. Nach 1997, 1998, 1999, 2000, 2002, 2006, 2008, 2011 und 2015 ist Peter Maffay zum zehnten Mal prominenter Unterstützer der José Carreras Gala.

Zum ersten Mal dabei ist Mary Roos. Die sympathische Sängerin, die für ihren ansteckenden Optimismus bekannt ist und sich auch für eine höhere Bereitschaft zur Organspende einsetzt, kennt auch die andere Seite des Lebens. Ihre Mutter Maria starb bereits 1979 an Krebs, ihr Vater Karl zehn Jahre später ebenso. „Auch andere Familienmitglieder hatten Krebs. Ich weiß, dass ich eine Risikopatientin bin. Aber ich will mich damit nicht beschäftigen, mir da keine Angst machen lassen, aber natürlich setze ich mich gerne dafür ein, anderen Betroffenen beizustehen. Niemand ist vor Leukämie oder einer anderen schweren Erkrankung gefeit“, erklärt Mary Roos, die 2017 im Rahmen eines Benefizkonzertes in Leer zugunsten leukämiekranker Kinder aufgetreten ist.

Die 25. José Carreras Gala wird am 12. Dezember 2019 ab 20.15 Uhr live aus der Messe in Leipzig vom MDR übertragen. Die sächsische Metropole war bereits von 1995 bis 2012 Gastgeber der José Carreras Gala. Anschließend wurde die José Carreras Gala aus Rust (2013 und 2014), Berlin (2015 und 2016) und München (2017 und 2018) live gesendet.

José Carreras: „Ich bin sehr glücklich, dass wir dieses außergewöhnliche Fernseh-Jubiläum in Leipzig feiern dürfen, der Stadt, in der wir im Dezember 1995 unsere große Mission ,Leukämie muss heilbar werden. Immer und bei jedem’ begonnen haben.”

Dr. Gabriele Kröner, Geschäftsführender Vorstand der José Carreras Leukämie-Stiftung: „Es freut uns sehr, dass der MDR dieses wunderbare Jubiläum überträgt und außerdem zugesagt hat, auch in den kommenden Jahren die José Carreras Gala live aus Leipzig zu senden. Unser Ziel ist es, bei der Gala zu Spenden aufzurufen, die neue innovative oder soziale Projekte ermöglichen und zum anderen über Leukämie sowie andere Blut- und Knochenmarkserkrankungen aufzuklären. Die Patienten und ihre Familien brauchen unsere Solidarität und Unterstützung, um diese schwere Zeit zu durchstehen.”

Wolf-Dieter Jacobi, MDR Programmdirektor Leipzig: „Wir sind stolz darauf, dieses ganz besondere Jubiläum für unsere Zuschauerinnen und Zuschauer wieder nach Mitteldeutschland zu holen. Willkommen zurück in Leipzig, José Carreras! Wir freuen uns darauf, hier die erfolgreiche Zusammenarbeit von neuem gemeinsam fortzusetzen.”

In dem Vierteljahrhundert ihres Bestehens hat die José Carreras Leukämie-Stiftung bereits viel erreicht – insbesondere dank der großartigen Unterstützung der Zuschauer bei der alljährlichen José Carreras Gala. „Insgesamt konnten wir bereits mehr als 1.200 Forschungs-, Struktur- und Sozialprojekte mit über 220 Millionen Euro fördern. Dem Fortschritt in der Wissenschaft ist es zu verdanken, dass heute immer mehr Menschenleben gerettet werden können und Leid gelindert wird. Diesen Weg werden wir weiter konsequent gehen, um auch künftig innovativen Forschungsansätzen in der Krebsforschung bestmögliche Rahmenbedingungen zu geben”, erklärt Dr. Gabriele Kröner.

Karten für die 25. José Carreras Gala sind ab 1. August 2019  erhältlich bei der Ticketgalerie Leipzig unter www.ticketgalerie.deund der kostenfreien Tickethotline 0800-2181050, bei www.eventim.desowie  über die José Carreras Leukämie-Stiftung unter jcg@carreras-stiftung.deoder Tel. 089 272 905 – 0.

Pressekontakt:
Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung
Dr. Gabriele Kröner
Geschäftsführender Vorstand
Elisabethstraße 23 | 80796 München
Tel: 089 / 27 29 04 -0
E-Mail:presse@carreras-stiftung.de

José Carreras Leukämie-Stiftung
1987 erkrankte José Carreras an Leukämie. Aus Dankbarkeit über die eigene Heilung gründete er 1995 die gemeinnützige Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V. und anschließend die zugehörige Stiftung. Seither wurden bereits über 220 Millionen Euro gesammelt und mehr als 1.200 Projekte finanziert, die den Bau von Forschungs- und Behandlungseinrichtungen, die Erforschung und Heilung von Leukämie und anderer hämato-onkologischer Erkrankungen, die Förderung von jungen Talenten im Rahmen von Stipendienprogrammen sowie die Unterstützung der Arbeit von Selbsthilfegruppen und Elterninitiativen zum Ziel haben. Der Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V. ist Träger des DZI Spenden-Siegels, dem Gütesiegel im deutschen Spendenwesen. Die José Carreras Leukämie-Stiftung wurde im April 2019  von der Deutschen Universitätsstiftung und dem Stifterverband als „Wissenschaftsstiftung des Jahres“ ausgezeichnet.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.carreras-stiftung.de.

Online-Spenden:https://spenden.carreras-stiftung.de

Spenden-Telefonhotline:
(+49) 01802 400 100
(Kosten aus dem deutschen Festnetz: 0,06 €; Kosten aus dem deutschen Mobilfunknetz: max. 0,42 €, aus dem Ausland können die Kosten abweichen) 

Spendenkonto:
Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V.
Commerzbank AG München
IBAN: DE96 7008 0000 0319 9666 01
BIC: DRESDEFF700